Second Forum - Ein deutschsprachiges Forum zu Second Life (http://www.secondforum.de/index.php)
- News über Second Life (http://www.secondforum.de/board.php?boardid=73)
-- News über Second Life (http://www.secondforum.de/board.php?boardid=7)
--- Was ist eigentlich aus Second Life geworden? (http://www.secondforum.de/thread.php?threadid=6506)


Geschrieben von Aleco Collas am 28.04.2011 um 19:39:

  Was ist eigentlich aus Second Life geworden?

Das ist sie wieder. Langsam baut sie sich vor mir auf, die virtuelle Welt. Ein Club wird sichtbar. Hier also habe ich mich zum letzten Mal eingeloggt? Warum? fudder-Autor Christoph, Fachmann für Second Life, hat der virtuellen Welt nach langer Zeit mal wieder einen Besuch abgestattet. Wie es heute so ist, im zweiten Leben:
[stopper]
http://fudder.de/artikel/2011/04/27/was-ist-eigentlich-aus-second-life-geworden/



Geschrieben von Niona Beck am 16.08.2011 um 12:23:

  Hallo

Hallo erst mal ;-))


Ich mag ein letztes Mal meinen Senf dazu abgeben....

Also ich habe vor Jahren auch permanent SL gezockt, war super im Geschäft und hatte jede Menge spass, allerdings hielt der Spielspass nicht lange an. Solange alles Neu war, wars gut.

Was mich letzten Endes zum Aufhören gebracht hat, waren nicht die Medien, oder aber schlechte Berichte in der Presse!!!!!!!

Sondern allgemein das Spiel....

Ich hatte selber eine Sim und weiss, wovo ich spreche wenn ich sage SL mit seinen Sims war damals sowas von überlaufen!!!!!!
Es gab 10000de von Sims und auf 3en war vielleicht mal was los.

Wenn ich ein Spiel spiele, dann will ich Spass, Fun und vor allem will ich nicht einsam irgendwo stehen oder mich gar den ganzen Abend lang rum teleportieren, um dann von dämlichen Usern auf Sex angesprochen zu werden. Sorry das ist unter meiner Realen Welt!!!!!!!!!!!!!!!

Damals ( wie es heute ist weiss ich nicht und ist mir auch egal) gab es zuviele Sims, egal auf welche man sich geportet hat die meisten waren leer
oder waren Sex sims.... So was sorry brauche ich nicht.

Dann gab es noch Rp Sims..... Naja damals liefen die nicht und beim Besten Willen ich kann mir nicht vorstellen, das es heut anders ist, lach...

Für einsame, die real wenig Freunde haben mag dies ein passendes Spiel sein, den Medien oder SL selber die Schuld zu geben ist fraglich....

Ich denke eher, es ist jeder Schuld, der anfängt über SL nachzudenken!!!

Und nu zerfetzt euch eure Gemüter ;-))

Gruss an alle



Geschrieben von Joyce Trafalgar am 16.08.2011 um 16:37:

 

Na ja... mir macht SL immer noch Spass und glaub mir, es gibt auch noch andere Sims als Sex-Sims. Vielleicht hast du die falschen Orte aufgesucht.



Geschrieben von Shiny Amiot am 16.08.2011 um 17:00:

 

Also erstmal :
zerfetzt wird hier gar nichts und niemand.

Zweitens :
Ich , im realen Leben weder einsam noch an mangelnden sozialen Kontakten leidend sondern eigentlich fest und glücklich im realen Leben stehend mit intakter Familile und erfüllendem Beruf, logge in meiner Freizeit noch immer gern und regelmäßig in SL ein und das seit 2007.

Ich habe dort im Laufe der Zeit ne Menge erlebt, viele Erfahrungen sammeln können, viel über mich selbst gelernt und schlussendlich einige Menschen kennengelernt , die mir tatsächlich sehr viel bedeuten und die Summe all dessen hat mir mein erstes Leben enorm bereichert und tut es noch heute , wenngleich sich meine Tätigkleit in SL allerdings mittlererweile fast ausschließlich auf das RP beschränkt.

Mag sein , dass ich viel Glück hatte , dass ich fast auschließlich an nette Menschen geraten bin und ...*grad mal angestrengt überlegt derweil sie
die letzten 4 Jahre revue passieren lässt
und dann innerlich abnickt * ....von daher eigentlich nur positive Erlebnisse hatte.

Jedenfalls ist für mich SL immer noch eine spannende und ausgesprochen kommunikative Angelegenheit...ein Raum in dem ich gerne meiner Fantasie , meinen Emotionen und meiner Kreativität freien Lauf lasse und eine Freizeitbeschäftigung , die ich nach wie vor der Berieselung durch den Fernseher vorziehe.

Liebe Grüße...
Shiny Amiot / Luena Crystal ( im RP )...
erklärter SL-Fan ...Smile

P.S. : Als SPIEL habe ich SL nie empfunden und werde dies auch nie.



Geschrieben von Joyce Trafalgar am 16.08.2011 um 17:33:

 

Zitat:
Original von Shiny Amiot am 16. August 2011, 17:00 UhrShiny Amiot / Luena Crystal ( im RP )...
erklärter SL-Fan ...Smile

P.S. : Als SPIEL habe ich SL nie empfunden und werde dies auch nie.
Joyce Trafalgar stirnrunzelnd über die beiden Namen, den Begriff RP und den Nachsatz sinniert

Geschockt Gut, dass Lu Shiny hat. Ich muss mich immer selber trösten Augenzwinkern

[sorry, das war jetzt OT... musste sein]



Geschrieben von Georg Rang am 16.08.2011 um 17:37:

 

Für mich ist das schon nachvollziehbar. RP ist ein Spiel in SL, SL selber ist keins!



Geschrieben von Shiny Amiot am 16.08.2011 um 17:57:

 

Zitat:
Original von Joyce Trafalgar am 16. August 2011, 17:33 Uhr
Joyce Trafalgar stirnrunzelnd über die beiden Namen, den Begriff RP und den Nachsatz sinniert

Geschockt Gut, dass Lu Shiny hat. Ich muss mich immer selber trösten Augenzwinkern

[sorry, das war jetzt OT... musste sein][/quote]

hmmmm.....das war zugegebenermaßen etwas unglücklich ausgedrückt ... Augen rollen

So wirds vielleicht klarer:

Shiny = mein "irdischer " Ava in SL
Luena = mein RP ( roleplay ) - Alt
Ich = erklärter SL Fan
Augenzwinkern

und bei Trostbedarf einfach melden ... Smile



Geschrieben von Sklavin Randt am 17.08.2011 um 11:07:

 

ja natürlich kann man SL als Spiel betrachten, wenn man den will.
und jedes Spiel verliert irgendwann an Reiz, ist einfach so, sone Frechheit aber auch. Böse

immer nur so komische Pixel Püppchen rumschubsen, und dann dieses Pxelpoppen immer iiiiiiiiiiiiiiiii. Geschockt
Das geht ja nu so gar nicht.


Allerdings ist SL weitaus mehr wie ein Spiel, wenn man den will.
Selbst jetzt nach fast vier Jahren ist immer noch so das es vieles neue zu entdecken giebt,
vieles schöne alte ist verschwunden, ja, Böse
aber vieles neues schönes ist dafür gekommen. Zustimmen

SL ist eine große Kommunikationsplattform, wo man seine Freunde treffen kann, wenn man den will.
Spaß und Fun haben, mit und ohne diese. Ob jetzt in einem RP oder weiß der Geier wo sonst noch überall.

Das lustigste für mich ist es immer dann, wenn ach so viele über dieses versexte SL jammern,
das dieses das ein und alles ist in SL,
das sie immer nur angemacht werden ob sie Pixelpoppen wollen. Kenne nix

Ich dann mal hoch auf meinen Namen guck und mir denk,
komisch in fast 4 Jahren ist mir sowas trotz meines Namens höchstens zwei drei male passiert..
irgendwas muss ich da wohl falsch machen Lachen
Oder liegt es doch nur daran, ich halt mich einfach da auf wo ich das möchte, wo ich meinen Spaß haben kann, wo ich Freunde und Bekannte treff und über Gott und die Welt pappeln kann.

Hach was iss SL doch für scheiß schönes Spiel.
Oder ist es doch weitaus mehr als das.




grüßle von nur einer Sklavin



Geschrieben von Aleco Collas am 17.08.2011 um 20:45:

  RE: Hallo

Zitat:
Original von Niona Beck am 16. August 2011, 12:23 Uhr
Ich mag ein letztes Mal meinen Senf dazu abgeben....


Uiuiui...

Da hast du aber reichlich schlechte Erfahrungen mit SL gemacht. Ich frage mich allerdings, warum. Sicher, in SL lohnenswerte Sims abseits der Sexorte zu finden mag mancher als schwierig empfinden, allerdings gibt es Gruppen wie SL Guided Tours, die einem immer wieder sehenswerte Sims empfehlen. Ich hatte ja auch eine Weile eine LM-Sammlung angeboten, die ich periodisch aktualisiert habe.

Es gibt eigentlich für jeden Geschmack Sims in SL und auf den meisten wird man nicht als erstes auf Sex angesprochen. Es gibt auch viele sich überschneidende Interessensgruppen in SL, die Künstler, die die Möglichkeiten in SL voll ausnutzen, die Builder, denen es Spaß macht, Gebäude oder Landschaften zu kreieren, die Rollenspieler....

Ich selbst habe in SL viele interessante Leute aus der ganzen Welt getroffen und nebenbei auch meine Ehefrau.

cu
Aleco


Wichtige Mitteilung!