Registrierung
Linkliste Second Forum Chat Second Forum Treffen Suche Mitgliederliste Häufig gestellte Fragen Gästebuch Kalender

 
Amazonien Rollenspiel in SL
 

Hier kann man sich über die letzten Beiträge im Board live informieren, das kleine Fenster welches sich durch einen Klick öffnet aktualisiert sich von alleine alle 60 Sekunden.

Guckloch öffnen
 

Second Forum - Ein deutschsprachiges Forum zu Second Life » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 12 von 160 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Seelsorge im Internet zunehmend gefragt
Gwador Merlin

Antworten: 3
Hits: 9.125
14.10.2011 00:12 Forum: News über Second Life


*me hüstelt etwas*

Lassen wir mal meine Vorbehalte als Gay gegenüber Gottes Bodenpersonal beiseite....

Meine Empfindungen gegenüber solchen Angeboten sind sehr zwiespältig.

Einerseits ist es für manche Leute sicher einfacher, sich gefühlt *) anonym gegenüber einem Fremden zu öffnen. Dies mag ein Vorteil sein, solange es nicht um tiefer gehende Probleme geht.

Aber: Eine sichere Diagnose per Internet ist zumindest sehr sehr schwierig. An welchem Punkt kann so eine Seelsorge nicht mehr weiterhelfen, ab wann muss da wirklich fachlich kompetente Hilfe vor Ort in Anspruch genommen werden (Von Psychologe bis Schuldenberatung usw)? Kann das ein Fachman am "anderen Ende des Internet" wirklich sicher erkennen?

Ich habe gewisse Zweifel, dass das im Einzelfall nach hinten losgehen kann.

*) Ich schreibe da bewusst "Gefühlt anonym". Ganz so weit ist es mit der tatsächlichen Anonymität im Netz nicht mehr her.
Thema: Vorsicht Phishing!
Gwador Merlin

Antworten: 2
Hits: 8.593
09.09.2011 16:19 Forum: News über Second Life


Ehrlich gesagt - ich bin nicht überrascht.

In SL geht es - wie meist - um Geld, hinterlegte Kredikartendaten und ähnliches.

Es ist dann nur eine Zeitfrage, bis jemand in Erscheinung tritt und versucht, seine kriminelle Energie auszutoben.

Da hilft nur, sofort einen AR zu schreiben.

Kann mir mal jemand eine solche URL zu so einer Phishingseite zur Verfügung stellen (bitte per PM, nicht im Forum)? Dann schaue ich mal, ob die Webseite auf einem privaten Miniserver läuft oder ob da ein größerer Hoster hinter steht. In letzterem Fall dürfte der eine Abuse-Adresse haben und kriegt dann von mir eine entsprechende Nachricht.

LG
Gwador

Nachtrag:

Wenn es jemanden erwischt hat - unbedingt die Transaction History durchsehen - dort findet sich auch der SL-Name desjenigen, der das Geld abgezogen hat. Das Geld dürfte zwar weg sein, aber immerhin kann man noch mal mit nem AR hinterhertreten.

Das man in solchen Fällen als allererstes sein Kennwort ändert, sollte eigentlich keiner Erwähnung bedürfen, oder?
Thema: Gedanken - Lieben in SL?
Gwador Merlin

Antworten: 7
Hits: 13.091
26.08.2011 21:02 Forum: SL und die Liebe


Zitat:
Original von Susann DeCuir am 24. August 2011, 08:14 Uhr
Dennoch ist es Fakt, das hier in SL spezielle mehr Unfug mit den Gefühlen anderen gemacht wird als sonst wo. Schon alleine leichter durch die Anonymität die hier herrscht.

LG Susann


Sicherlich. Und Anonymität dürfte ein Grund sein. Ein weiterer Grund, der sich auch in vielen Forendiskussionen wieder findet, dürfte in meinen Augen häufiger sein. Manche Leute fassen SL als Spiel auf wie irgend ein anderes x-beliebiges Computerspiel. Andere sehen in SL weit mehr als das.

Damit ist bereits der Grundstein für Konflikte gelegt, sobald ein "Gamer" an jemanden gerät, der SL "lebt".
Thema: Hallo erstmal ...
Gwador Merlin

Antworten: 7
Hits: 2.362
28.06.2011 22:49 Forum: Stell Dich der Community vor!


Willkommen auf dem Board - noch ein Furry *freu*
Thema: Kommentar: Medien haben Second Life sehr geschadet
Gwador Merlin

Antworten: 4
Hits: 13.405
14.05.2011 16:21 Forum: News über Second Life


Aus dem Bericht spricht für mich eigentlich nur Desinteresse an SL, damals wie heute. Das macht so ein wenig den Eindruck "Freitag Mittag 13:00 und dann kommt der Chef mit sowas..."

Das ist schade, denn die Überschrift war durchaus vielversprechend. Tatsächlich bin ich der Meinung dass die Medien und der durch die Medien damals verursachte Hype SL genau so geschadet haben wie die anschließende permanent bis heute anhaltende "Für Tot Erklärung" der Medien.

Der Hype hat seinerzeit viele Leute nach SL gespült. Da waren zuerst die technischen Freaks, die alles Neue erst mal in die Arme schließen und auch in Kauf nehmen, dass nicht immer alles glatt und rund geht.
Dann kam ein großer Ansturm, der SL regelmäßig über die Grenzen des damals technisch machbaren trieb. Man konnte die Uhr danach stellen: 30.000 User: Es laggt. 35.000 User: Still sitzen bleiben, es geht eh nix mehr. Ca 37.000 User: Das Grid crasht. Gleichzeitig berichteten die ersten Medien eben auch von Sex usw...

Plötzlich gab es viele Leute die entweder nur auf Sex aus´waren, oder eben die moralinsauer getränkten Zeitgenossen, die überall den Zeigefinger heben wollen und so lange suchen, bis sie etwas finden... auf beide Gattungen kann ich recht gut verzichten.

Kurz darauf wurde deutlich, dass das Übertragen einer Werbestrategie nach SL nicht ganz so einfach ist, wie sich einige Firmen das gedacht haben.
Prompt war SL böse (und nicht etwa eine zu dämliche Marketingagentur), und der Gegenhype in den Medien kam auf. Seit dem ist nahezu jeder Artikel, den ich lese mit dem Tenor "SL ist sowieso Tot, ist nur noch nicht umgefallen"
ausgestattet.

Beides schadet SL nur.

Nicht, das Linden keine Fehler gemacht hätte - einige Dinge, die Linden gemacht hat, würde ich bis heute ohne Zögern als idiotisch bezeichnen.

Aber die Sicht des Artikels ist mir denn doch zu reduziert.
Thema: Fehlermeldung Internetverbindung
Gwador Merlin

Antworten: 14
Hits: 9.953
28.03.2011 19:09 Forum: Fragen oder Probleme in Second Life


Darfst aber gern auch ohne Fehler im Forum posten.... Augenzwinkern
Thema: Fehlermeldung Internetverbindung
Gwador Merlin

Antworten: 14
Hits: 9.953
27.03.2011 14:05 Forum: Fragen oder Probleme in Second Life


Wie gesagt, bei den Speedports passe ich, ich hab die Dinger nie in den Pfoten gehabt.
Thema: Fehlermeldung Internetverbindung
Gwador Merlin

Antworten: 14
Hits: 9.953
26.03.2011 19:42 Forum: Fragen oder Probleme in Second Life


Ein einfaches DSL-Modem kostet nicht die Welle...
z.B. das D-Link DSL321-B, das ich hier für mich nutze.

Funktioniert als einfaches DSL-Modem (Zugangsdaten im PC), wenn man z.B. Linux als Router einsetzenw ill, kann aber auch PPPOE-Agent sein (Zugangsdaten im Modem), wenn man einfach den PC dranstöpseln will.

Bitte zu beachten: Keine Router- oder Adresstranslationsfunktionen - das ist ohne weitere Maßnahmen ein Einfallstor zu jedem PC. Zum Testen ja, ansonsten lieber nicht.

Wem das zu riskant ist: Gleich einen anderen Modem+Router-Kasten kaufen. Z.B. ein D-Link DSL-2741B ist ein kompletter Ersatz für das Telekomik Kästchen.
(Bessere/teurere Geräte wie eine fritz-Box tun es natürlich auch Augenzwinkern )

Bei Einstellungen der Telekom-Büchse kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, ich hab keinen Augenzwinkern - bei mir läuft das DSL321-Modem als reines Modem mit einem nachgeschalteten Linux-PC als Router und Firewall.
Thema: Fehlermeldung Internetverbindung
Gwador Merlin

Antworten: 14
Hits: 9.953
25.03.2011 18:09 Forum: Fragen oder Probleme in Second Life


Aha.. nun wird es zumindest etwas klarer.

Zitat:
Ich sitz verkabelt am PC Augenzwinkern Laptop hat übrigens das gleiche Problem..das is abern Mac (und der läuft eben über WLAN)


Der entscheidende Satz. Wenn beide Kisten das gleiche Problem haben, hast du ein Problem mit der Internetanbindung.

Hast du irgend eine Firewallregel o.ä. im Speedport aktiviert oder evtl. irgendwelche Parameter deaktiviert? Ich kenn das Gerät leider nur vom Sehen, ich weiß nicht, wie die aktuelle Software davon aussieht.

Wie "dick"ist die Anbindung, was hast du für ein DSL?? Evtl. kann es Sinn machen, im Viewer mal eine geringere Bandbreite einzustellen, testhalber.

Ich denke, Anbieter ist Telekom, dem Router nach zu schließen.

Das Problem heisst jedenfalls Netzwerk, das hat weniger mit den PC's selbst zu tun.

Nachtrag:
Bandbreite im Viewer: Einstellungen --> Setup, der Schieberegler ganz oben. Stell mal auf 500.
Eine weitere (unwahrscheinliche) Möglichkeit: Steht dein Router auf "Trennen bei inaktiver Verbindung"? (Sollte bei den kurzen Zeiten eigentlich nicht die Ursache sein... aber man hat ja schon Pferde kotzen sehen...)

Des weiteren: Wie alt ist der Router? Kann es sein, dass der mal ein Firmware-Update braucht? Oder dass der von sich aus auf "Suche" für die Firewall geht?
Thema: Fehlermeldung Internetverbindung
Gwador Merlin

Antworten: 14
Hits: 9.953
24.03.2011 17:58 Forum: Fragen oder Probleme in Second Life


Hallo Philotes,

wie schon geschrieben kann es sehr viele Ursachen haben.

Ein paar Fragen, um etwas tiefer einzusteigen:

Sind das bestimmte Regionen, in denen das passiert, oder sind es immer die gleichen?

Nutzt du WLAN?

Welchen Router bzw Modem nutzt du?

Wann hast du Router / Modem zuletzt neu gestartet? (Komplett stromlos, 2 Minuten warten und wieder einschalten)

Nutzt du eine Firewall? (Windows Firewall, Zonealarm oder ähnliche?)


Router bzw. Modem neu starten ist ein Tipp, der gelegentlich hilft Augenzwinkern
Thema: nervige zF redzone vs viewer sowieso
Gwador Merlin

Antworten: 11
Hits: 9.302
19.02.2011 20:53 Forum: Motzecke


Es gibt eine ganze Reihe Vorbehalte gegen Systeme wie RedZone und Gemini CDS.

1. Erkennung von Alts per IP-Adresse
Diese Erkennung ist an Unzuverlässigkeit nicht zu überbieten. An meinem Router hängen mehrere Rechner, wir sind hier regelmäßig zu zweit, oft auch mal zu dritt in SL - die User haben dann alle eine IP-Adresse, dsind aber keineswegs ALT's. Nebenbei sind ALTs in SL erlaubt - und warum ist ein Alt automatisch ein Copybotter?
Daneben: Die meisten hier dürften mit DSL unterwegs sein - dort gibt es in den meisten Fällen die Zwangstrennung 1 x /24 Stunden. Dann bekommt man eine andere IP - wehe, wenn das die IP von einem in diesen Systemen gespeicherten angeblichen Kopierern ist! Dann ist man ganz automatisch
plötzlich auf zig Sims gesperrt - ohne jegliches Verschulden.
2. Datenspeicherung und -weiterverwendung
Ein glatter Verstoß gegen TOS 8.3. Dort ist die Nutzung von Daten, die eine Identifikation zulassen, ausdrücklich untersagt. Dazu zählt, mindestens hierzulande, auch die IP-Adresse.

3. Sinnlosigkeit.
Copybotter dürften mittlerweile sehr wohl wissen, dass es redzone und CDS gibt, auch dass es entsprechende Detector-Script gibt, die diese Systeme anzeigen. Es ist so dermaßen einfach, diese Systeme zu umgehen, man braucht nicht mal so einen Detektor. Ganz einfach. z.B. bei einem Gebäude:
- Man suche sich das gewünschte Gebäude im Marketplace.
- Man lese die Bewertungen
- Man suche sich die Bewerter mit der Inworld-Suche
- Man schaue in die Picks, viele haben die Landmark zur eigenen Parcel drin
Und schon habe ich eine Stelle, wo ich ohne Redzone, CDS und Co kopieren kann - Möbel gleich mit. Wenn das eine ruhige Sim ist, sogar ganz ohne Zeugen.
Nebenbei sei noch erwähnt, dass es mittlerweile ganze Blogs gibt, die sich mit den Umgehungsmöglichkeiten dieser Systeme befassen - es ist wirklich recht einfach, RedZone und CDS auszuhebeln.


1. Fazit für mich: Diese Systeme sind ein Spiel mit der (berechtigten!) Angst der Erzeuger, um selbigen das Geld abzunehmen.

2. Fazit für mich: Mit so einem System schützt man sich de facto nicht vor Raubkopien - aber man vergrault sich u.U. ehrliche Kunden.
Irgendwann ist ein Ladenbesitzer dann ganz sicher - und sehr, sehr einsam.

Daneben macht es sich der Hersteller von CDS sehr einfach: Die Dame behauptet, bis heute keinen einzigen echten Fehlalarm erlebt zu haben. Dagegen sprechen für mich allerdings etliche Berichte in Foren. Wenn ich das System entwickle und sage"Ich kann alles aufspüren" - ist es sehr einfach zu sagen, das sind alles Kopierer.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich bin strikter Gegner von Kopiererreien. Sie schädigen die Kreativität, die existenzielle Grundlage von SL ist. Ich halte aber Tools, die dem Shopowner lediglich Geld _und_ Kunden wegnehmen, für den falschen Weg. Lindeni st hier in der Pflicht, ein wirksames System zu schaffen - das ist wichtiger, als schlecht umgesetzte webbasierte Userprofile.

Am Rande sei noch erwähnt, dass zur Zeit weder RedZone noch Gemini CDS auf dem Marketplace angeboten werden, die sind seit einigen Tagen von der Bildfläche verschwunden.

Gwador

Nachtrag:
Ich halte es mit Miro - ich habmittlerweile einen Detektor und werde Sims mit RedZone oder Gemini CDS meiden - keinen Cent Umsatz dort! Ich lasse mich nicht schon beim betreten einer Sim datentechnisch auswerten, weil der Besitzer meint, jeden der da ankommt, für einen Raubkopierer halten zu müssen. wer mich von vornherein kriminalisiert, braucht meine Usätze nicht - auch andere Väter haben schöne Töchter.
Thema: Virtueller Voyeur beflegelt Nackte in Es Trenc
Gwador Merlin

Antworten: 1
Hits: 2.150
28.01.2011 16:02 Forum: News über Second Life


Warum befürchte ich, wenn ich sehe, dass das ein Ballerman-6-Blättchen ist, das alles, was mit SL zusammen in Erinnerung bleibt, die Worte "Voyeur", "Nackte" und "beflegeln" sind?
Zeige Beiträge 1 bis 12 von 160 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste » ... letzte »

Views heute: 11.211 | Views gestern: 16.941 | Views gesamt: 43.033.667



Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6
Designed by: ART[I]SIGN GbR
#top #top