Registrierung
Linkliste Second Forum Chat Second Forum Treffen Suche Mitgliederliste Häufig gestellte Fragen Gästebuch Kalender

 
Amazonien Rollenspiel in SL
 

Hier kann man sich über die letzten Beiträge im Board live informieren, das kleine Fenster welches sich durch einen Klick öffnet aktualisiert sich von alleine alle 60 Sekunden.

Guckloch öffnen
 

Second Forum - Ein deutschsprachiges Forum zu Second Life » Support zu Second Life » Fragen zu Scripting in Second Life » llRequestPermissons umgehen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen


Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen llRequestPermissons umgehen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Ulrike Hallison
SF Newby


[meine Galerie]


Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 6

llRequestPermissons umgehen 18.06.2009 11:48 [OPTIONEN] [HOCH] [RUNTER]

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem und hoffe, ihr könnt mir auch dieses Mal weiterhelfen.

Ich möchte gerne Objekte mit CreateLink miteinander verlinken. Das funktioniert so weit auch prima. Nur das die Verlinkung nur klappt, wenn ich als Eigentümer der Objekte das vorher genehmige.

Kann man diese Genehmigung umgehen? Oder wenigstens schon im Script festlegen, sodass ich nicht ständig "ok" klicken muss?
Ich dachte da an so was wie SetPermissions, falls es das gibt.

Schon mal vielen Dank!

Gruß,
Ulrike Hallison
Der Betreiber und die Moderatoren von Second Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ulrike Hallison am 18.06.2009 um 11:48 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Ezian Ecksol Ezian Ecksol ist männlich
SF Genie


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.10.2007
Beiträge: 683
SL Nick: Ezian Ecksol
Fähigkeiten: Texturen - Skins; Scripting - Sonstiges

19.06.2009 09:56 [OPTIONEN] [HOCH] [RUNTER]

Soweit ich mich daran erinnere, muss der Eigentümer des Objektes nach einem Script-Reset nur einmal die Abfrage bestätigen. Danach, wenn du das Objekt einfach wieder ins Inventar nimmst, und später wieder rezzt, ohne dass das Script dabei resettet wird, musst du das nicht erneut bestätigen.

Dafür machst du ungefähr sowas im state_entry:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
state_entry() {
    // dein krams

    if (llGetPermissions() & PERMISSION_CHANGE_LINKS) 
          perms_ok();
     else 
          llRequestPermissions(llGetOwner(),PERMISSION_CHANGE_LINKS);
}
  




und dann nimmst du noch dieses event mit rein:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
run_time_permissions(integer p) {
     if (p & PERMISSION_CHANGE_LINKS) 
          perms_ok();
     else
          llOwnerSay("Bad boy! You did not grant perms!");
}



und dann machst du eine eigene funze:
code:
1:
2:
3:
4:
perms_ok() {
     // die perms sind (immer noch) genehmigt, schreib hier rein, was das script dann machen soll
}



Wie gesagt, wenn das Script nicht resettet wird, merkt es sich so, dass beim ersten Start im blauen Fenster die Permissions genehmigt wurden.

Alles claro?

PS: hab das Script nicht testen können, evtl. kleine Syntax-Fehler bitte selbst ausmerzen.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ezian Ecksol: 19.06.2009 09:59.

Der Betreiber und die Moderatoren von Second Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ezian Ecksol am 19.06.2009 um 09:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Ulrike Hallison
SF Newby


[meine Galerie]


Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Ulrike Hallison
22.06.2009 09:34 [OPTIONEN] [HOCH] [RUNTER]

Vielen Dank für die Hilfe, aber leider funktioniert es nicht!

Ich werde trotzdem bei jedem Rezzen des Objektes nach der Link-Erlaubnis gefragt. Es wird immer zu erst die state_entry-Funktion ausgeführt und zwar immer der else-Zweig, weil die vorher erlaubte Verlinkung nicht beim nächsten Rezzen übernommen wird.

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
    
state_entry()     
{         
       if (llGetPermissions() & PERMISSION_CHANGE_LINKS)            
                 llListen(-777,"",NULL_KEY,""); 
       else
                 llRequestPermissions(llGetOwner(),PERMISSION_CHANGE_LINKS);                        
}


Gibt es vielleicht noch weitere Vorschläge?

Danke!
Ulrike Hallison
Der Betreiber und die Moderatoren von Second Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ulrike Hallison am 22.06.2009 um 09:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.


Ezian Ecksol Ezian Ecksol ist männlich
SF Genie


[meine Galerie]


Dabei seit: 23.10.2007
Beiträge: 683
SL Nick: Ezian Ecksol
Fähigkeiten: Texturen - Skins; Scripting - Sonstiges

22.06.2009 09:46 [OPTIONEN] [HOCH] [RUNTER]

ISt irgendwo im Script ein llResetScript() drin (mal suchen lassen).

Wenn immer zuerst State-Entry ausgeführt wird bei jedem Rezzen, dann wirst du wahrscheinlich im on-rez event ein llResetScript drin haben. Oder einen State-Wechsel zurück auf den state default machen, so dass der state-entry wieder ausgeführt wird.

Denn eigentlich wird state-entry nur nach Compilen ausgeführt, oder wenn du wieder in den state zurückspringst. Machst du evtl. einen entsprechenden State-Wechsel?

Ich probier das heute abend nochmal aus und beziehe dann Stellung, denn eigentlich ging das so mal bei mir.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ezian Ecksol: 22.06.2009 10:05.

Der Betreiber und die Moderatoren von Second Forum distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem von Ezian Ecksol am 22.06.2009 um 09:46 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Second Forum - Ein deutschsprachiges Forum zu Second Life » Support zu Second Life » Fragen zu Scripting in Second Life » llRequestPermissons umgehen

Views heute: 2.713 | Views gestern: 8.744 | Views gesamt: 44.549.756



Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6
Designed by: ART[I]SIGN GbR
#top #top